Tischtennis

Mitglieder insgesamt: 40 davon 24 Aktive. 4 Damen, 20 Herren. Wir spielen mit 3 Mannschaften in der Kreisklasse A und C in Stuttgart. Unser neues Domizil (seit September 2012): Die neue Ostheimer Turnhalle, Landhausstrasse 117 in Stuttgart-Ost.

Bei der 2. Herrenmannschaft gedenken wir zuerst an Spitzenspielers Jochen Dietrich, der praktisch ohne Vorwarnung von einer heimtückischen Krankheit befallen wurde und im besten Alter als junger Vater verstarb. So wie er seiner Familie fehlt, fehlt er auch uns und der Mannschaft. Wir werden ihm immer ein ehrendes Gedenken bewahren. Die 2. Mannschaft hatte in der Vorrunde der Kreisklasse B vorgesorgt, musste jedoch in der Rückrunde durch den Verlust einiger Spieler manche Partie abgeben, konnte jedoch, verstärkt durch Spieler der 3. Mannschaft immer wieder erstaunliche Erfolge erringen. Es spielten : Rainer Schloz, Rolf Stückel, Helmuth Weber, Matthias Zanker, Günther Dierstein, Seidel und viele Ersatzspieler.

Die 3. Herrenmannschaft stand in der Kreisliga C durch Ausfälle der beiden „Altmeister“ Manfred Lang und Siegfried Frauer und den längeren Amerikaaufenthalt von Phillip Jäger von Anfang an auf verlorenem Posten. Dennoch wurde die Runde mit Anstand hinter sich gebracht und die notwendigen Erfolgserlebnisse bei der 2. Mannschaft verschafft. Es spielten : Phillip Jäger, Peter Dierstein, Alfred Fögen, Andrea General, Manfred Ruess, Klaus Pfitzer, Merlin Morlock und Felix Frank

Die Jugendmannschaft hat recht erfolgreich gespielt und die Runde im vorderen Mittelfeld der Kreisliga Stuttgart abgeschlossen. Sie wird in diesem Jahr altersbedingt stark ausgedünnt, die Kickers hoffen aber entsprechenden Nachwuchs zu erhalten. Deshalb auch hier eine Bitte an alle Eltern: schicken Sie Ihre Kinder zu uns! Jeden Dienstag ab 18.00 Uhr findet in der Turnhalle des Friedrich-Eugen-Gymnasiums in der Johannesstrasse im Stuttgarter Westen ein qualifiziertes Jugendtraining statt, geleitet von unserem Jugendleiter Jan Stemmermann. Die Jungs spielten mit: Paul Nizenkov, Merlin Morlock, Felix Frank, Denis Doan, Daniel Vu, Leo Ryazonskiy und Sefkan Kösker

Für viele Lichtblick der Saison hat wieder einmal Rainer Böning im Einzelsport gesorgt. Zwar war er bei den Württembergischen Seniorenmeisterschaften nicht ganz fit, doch er wurde immerhin Dritter im Einzel und Vize-Meister im Mixed! Bei der Süddeutschen Seniorenmeisterschaft hatte er zwar im Einzel etwas Pech, sodass er die Endrunde knapp verfehlte, dafür konnte er zusammen mit Frau Kaysser vom TTC Stuttgart den Titel verteidigen. Er ist also wieder Süddeutscher Meister im Mixed bei den Senioren 65!! Die Titelsammlung geht also weiter. Die Kickers gratulieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen